. .

Individuelle Bilderrahmen und Fotokunst

Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen über Bilderrahmen und Fotokunst. Die Sammlung wird stetig mit neuen Motiven und Kunstwerken ausgebaut. Egal ob Sie nun einen klassischen Bilderrahmen aus Holz suchen oder sich für einen digitalen Bilderrahmen interessieren, hier finden Sie für Ihr Bild oder Fotos den passenden Rahmen.

Formschöne Bilderrahmen gehören bereits seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Aufbewahrungsorten von Bildern unserer Liebsten. Es sind Erinnerungsstücke, die uns an die vergangene Kindheit, das rauschende Hochzeitsfest oder die Geburt unserer Kinder erinnern. In den vergangenen Jahrhunderten wurde der Bilderrahmen fast ausschließlich als Einfassungsrahmen von Kirchen- oder Altar Bildern genutzt. Zur Herstellung wurden vorwiegend Holz, Marmor oder auch Metall verwendet. Um den kirchlichen Zeichnungen und Bildern das nötige Ambiente zu verleihen, wurde der Holzrahmen bemalt und in späteren Jahren vergoldet. Mamor – Bilderrahmen wurden ebenfalls liebevoll mit Malerei versehen und trugen teilweise eine Goldverzierung.

Die Geschichte des Bilderrahmens

Im 17. Und 18. Jahrhundert, in der Zeit des Rokoko und Barock entwickelte sich der Bilderrahmen zum Massenprodukt und war fast in jedem Haushalt zu finden. Wie es für diese Zeit üblich war, geizte man nicht mit aufwendigen Ornamenten und Schnitzereien, die auf den Rahmen in kunstvoller Handarbeit angebracht wurden. Besonders an den europäischen Königshöfen waren diese kunstvoll gearbeiteten Bilderrahmen besonders beliebt, denn sie waren ein beliebter Aufbewahrungsort für Bilder der Ahnen, die sich in der Thronfolge ablösten. Nach der Entdeckung der Fotographie und der in großen Mengen produzierten Kunstdrucke örtlicher Künstler wurde der Bilderrahmen immer bedeutender. Die Nachfrage an schlichten Rahmen – Modellen wuchs und somit entstand der Glas – Wechselrahmen, der aus zwei aufeinanderliegenden Glasplatten bestand, die durch ein Stück Pappe voneinander getrennt wurden. Das sogenannte Passepartout diente dazu auch kleinere Bilder optimal zur Geltung zu bringen und somit die Aufmerksamkeit auf das Bild oder den Kunstdruck zu richten und nicht auf den Rahmen.

Bilderrahmen_Motive

Der Bilderrahmen heute

Heute gehören Bilderrahmen zu den beliebtesten Deko – Artikeln, die nicht nur Wände sondern auch Vitrinen und Regale zieren. Geschmackvoll ausgesuchte Bilderrahmen sollten passend zum Einrichtungsstil ausgesucht und platziert werden, somit wird jede weiße Wand zur kleinen „Kunstgalerie“. Bilderrahmen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Materialien. Ob schlicht aus Glas oder kunstvoll gearbeitetem Holz, für jeden Geschmack und jede Bildergröße ist garantiert das passende Objekt zu finden. Der altbewährte Bilderrahmen aus Holz gehört ohne Zweifel zu den beliebtesten Modellen, da er nicht nur besonders vielseitig, sondern auch passend zu jeder Einrichtung erhältlich ist. Ob in natürlich warmen Brauntönen, moderenem Schwarz oder in dezentem Creme, richtig platziert, ist er auf alle Fälle ein Highlight. Besonders praktisch sind die Collagen – Bilderrahmen, in denen sich mehrere kleinere Bilder zusammen unterbringen kann. Es gibt ihn in verschiedenen Formen, in denen 2, 3, ja sogar 6 Bilder ihren Platz finden. Familienschnappschüsse können somit platzsparend und ausdrucksstark untergebracht werden.

Der elektronische Bilderrahmen oder ein Rahmen nach Maß

Der elektronische oder digitale Bilderrahmen, der seit Beginn der 2000er Jahre im Handel erhältlich ist, lässt keine Wünsche offen und sorgt mit High – Tech für ein Wohnambiente der ganz besonderen Art. Der TFT- Bilderrahmen wird durch den Einsatz von Batterien oder mittels Stromanschluss betrieben und kann mit einem Speichermedium verbunden, nicht nur ein Bild, sondern sogar mehrer Fotos in zeitlicher Abfolge projezieren. Die aktuellen Modelle sind in verschiedenen Größen erhältlich und spielen quasi per Knopfdruck, wahlweise Bilder und Musikdateien ab.

Digitale_Bilderrahmen

Digitale_Bilderrahmen

Kunden, die trotz der großen Auswahl an Bilderrahmen im Handel, nicht fündig werden, oder nach dem ganz besonderen Stück suchen, können ihren Wunschrahmen nach Maß anfertigen lassen. Zahlreichen Online – Shops aber auch örtliche Handwerks – Betriebe und Baumärkte bieten mittlerweile diesen Service an und stellen nach Wunsch Bilderrahmen in jeder Größe und Material her.

Keine Kommentare bis jetzt

Hinterlasse eine Antwort

Optional
Optional

XHTML: Sie können folgende Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>